Oftmals kann ein Transport nicht im Direktverkehr ohne Wechsel des Transportmittels abgewickelt werden.
Gründe dafür sind neben ökologischen Gesichtspunkten in der zunehmenden Überlastung einzelner Verkehrssysteme oder der fehlenden Feingliederung der logistischen Netze zu suchen.
Die Güterflüsse werden dann in ein- bis mehrfach aufgeteilter Form durchgeführt wobei sie zwischen Liefer- & Empfangspunkt aufgelöst (Break-Bulk-Point) oder zusammengefasst (Consolidation Point) werden können.

Die Vorteile des Multimodalen Transports ergeben sich insbesondere aus folgenden Punkten:

  1. Intelligente Kombination der beteiligten Verkehrsträger und Ihrer spezifischen Stärken (Strasse Schiene Wasser Luft)
  2. Arbeitsteilung, Spezialisierung und verbesserte Auslastung der vorhandenen Kapazitäten
  3. Entlastung einzelner Verkehrssysteme und somit einer Reduktion von Schadstoffemissionen